Home Der Heimatverein Der Heimatverein Törten e.V. stellt sich vor
Der Heimatverein Törten e.V. stellt sich vor PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 11. Dezember 2010 um 16:52 Uhr

 

Der Heimatverein Törten e.V. stellt sich vor

 

Die Mitglieder des Heimatvereins treffen sich jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 18:30 Uhr im Gemeindesaal der Pfarrgemeinde, Möster Straße 53. Dazu sind Gäste jederzeit willkommen.

Die Gruppe Ortsgeschichte trifft sich zusätzlich jeden 1. Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr.

 

Der Heimatverein Törten e.V. wurde 2004 gegründet. Er zählt zurzeit 56 Mitglieder, die sich folgenden Aufgaben widmen:

 

  1. Durch Veranstaltungen, Wanderungen und Traditionsfeste die Bewohner Törtens zusammenzubringen, sie anzuregen, sich zu treffen, miteinander zu sprechen und gemeinsam zu feiern.

    Dazu führen wir alljährlich vier feststehende Veranstaltungen durch:

    Das ist 1. das Osterfeuer am Ostersonnabend. Dazu treffen sich bereits in der Vorwoche junge Männer des Ortes zum gemeinsamen Holz holen. Sie errichten dann auch am Ostersonnabend den Holzstoß. Das Osterfeuer selbst, wird abends mit dem Lampionumzug der Kinder eröffnet. Danach wird der Holzstapel angezündet und bei lodernder Flamme wird gemeinsam gefeiert.

    Das ist 2. der Osterspaziergang am Ostermontag. Dabei treffen sich alle Törtener, die teilnehmen wollen, am Gedenkstein und wandern unter Führung des Heimatvereines ca. zwei Stunden bis zu einem vorbereiteten Picknickpunkt, um danach wieder zum Dorf zurückzukehren.

    Das ist 3. im September das Pflaumenkuchenfest auf dem Bürgerplatz (Dorfplatz). Es wird mit einem Gottesdienst eröffnet. Danach folgen die große Kaffeetafel mit Pflaumenkuchen (Namensgeber des Festes) und weitere Programmpunkte bis zum späten Abend.

    Und das ist 4. gemeinsam mit der Kirchengemeinde Sankt Peter/Kreuz die Eröffnung der Adventswochen. Der Heimatverein öffnet am 1. Dezember als erster von vielen Teilnehmer das erste Türchen des Adventskalenders. Dabei wird vorgetragen, es wird gemeinsam gesungen und bei Glühwein wird erzählt.

    Weitere Veranstaltungen (z.B. Wanderungen, Vorträge o.ä.) werden kurzfristig geplant und bekannt gegeben.

  2. Die Entwicklung Törtens von den Anfängen als kleines Fischerdorf bis zur Jetztzeit als Stadtteil der Doppelstadt Dessau – Rosslau zu untersuchen und zu dokumentieren.
    Dazu gehören die Gewerbeentwicklung, die Vereine im ehemaligen Törten (Sport, Geselligkeit, Kleintierzucht usw.), Törtener Persönlichkeiten und Originale, Dorfgeschichten, Fotos und Karten vom alten und neuen Törten, Schulgeschichte, Hochwasser um Törten uvm. 

  3. Mitwirken bei der Erhaltung und Pflege der Denkmale und wichtigen historischen Objekte im Ort.
    Hier möchten wir nur das Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges und die historische Pumpe am ehemaligen Rathaus nennen.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Oktober 2014 um 21:12 Uhr
 

Kommentar schreiben

Kommentare werden durch uns freigeschaltet, dabei kann es zu Verzögerungen kommen. Wir behalten uns vor Kommentare die gegen geltendes Recht oder Urheberrechte verstoßen oder Werbung enthalten zu bearbeiten oder zu löschen.
Die angegebene Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sicherheitscode
Aktualisieren


Designed by:
Joomla hosting Joomla Templates
Ecommerce hosting
Heimatverein Törten e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting